Zum Inhalt springen
Leider liefern wir derzeit nicht in Ihr Land. Sie können ein anderes verfügbares Lieferland auswählen. Ändern?

WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie Artikel hinzu oder melden Sie sich in Ihrem Kundenkonto an, um gespeicherte Artikel zu sehen.

Our road to a better world

NACHHALTIGKEITSREPORT

Nachhaltigkeit sowie Vertrauen gegenüber Mitarbeitern, Lieferanten, Produzenten und Kunden sind für uns kein Trend, sondern Tradition.

Das globale Modelabel LUISA CERANO gehört zur 1870 gegründeten HAUBER Gruppe. Es befindet sich noch heute in Familienbesitz und wird in der 5. Generation geführt. Dabei ist Nachhaltigkeit sowie Vertrauen gegenüber Mitarbeitern, Lieferanten, Produzenten und Kunden für uns kein Trend, sondern Tradition. Zu jeder Zeit in der über 150-jährigen Firmengeschichte ist ganzheitliches Handeln und soziale Verantwortung unser Bestreben.

UNSER UNTERNEHMEN

In unserem energieeffizienten Firmengebäude sind alle Abteilungen der HAUBER-Gruppe gebündelt. Ein Großteil der Prozesse findet hier statt: Operations, Vertrieb, Design, Atelier und Logistikzentrum befinden sich alle unter einem Dach. Die Supply-Chain zu unseren externen Dienstleistern wird zudem ressourcen- und energieschonend gesteuert.

1.600.000

Teile

Lagerkapazität

1.300.000

Teile pro Jahr

Versandmenge

UNSERE KLIMAVERANTWORTUNG

Wir übernehmen im Rahmen unserer Klimaziele große Anstrengungen, um den Energieverbrauch und die damit verbundene Treibhausgasemission zu reduzieren. Wir unterstützen die Umsetzung der 21. UN-Klimakonferenz 2015 in Paris und bekennen uns zu den UN-Nachhaltigkeitszielen. Ein wesentlicher Kern der Bemühungen ist die effiziente Bewirtschaftung unserer Immobilien. In den letzten Jahren haben wir viele Millionen Euro in die energetische Sanierung unserer Gebäude investiert.

5 Punkte zum Thema Klima

1/5

Aufrüstung thermischer Gebäudehülle nach neusten Wärmestandards für Fassaden. Einsatz wärmedämmender Verglasung.

5 Punkte zum Thema Klima

2/5

Begrünte Innenhöfe und Dachflächen, große Photovoltaikanlagen

5 Punkte zum Thema Klima

3/5

Erneuerung technische Gebäudeausrüstung und Gebäudeautomation

5 Punkte zum Thema Klima

4/5

Erneuerung Lüftungstechnik, Einrichtung Blockheizkraftwerkanlage und Ergänzung einer Wärmerückgewinnungsanlage

5 Punkte zum Thema Klima

5/5

Umstellung Beleuchtungsanlagen auf elektronische Vorschaltgeräte mit geringer Verlustleistung

Durch die thermische Gebäudehülle gelang uns die Aufrüstung der Fassaden nach den neuesten Wärmedämmstandards. Zusätzlich wurde eine wärmedämmende Verglasung eingesetzt. Ein großer Teil des Daches ist mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet und der Rest begrünt. Auch die Innenhöfe der oberen Etagen sind bepflanzt. Die Lüftungstechnik wurde erneuert, eine Blockheizkraftwerkanlage eingerichtet und um eine Wärmerückgewinnungsanlage ergänzt. Die Beleuchtungsanlagen wurden auf elektronische Vorschaltgeräte mit geringer Verlustleistung umgestellt.

CO2 AUSSTOSS - 500 TONNEN CO2 EINSPARUNG JÄHRLICH

STROMVERBRAUCH - 460.000 KWH EINSPARUNG

FREMDSTROM - 960.000 KWH REDUZIERUNG

CO2-Ausstoß

30% weniger CO2-Ausstoß

Fremdstrom

68% weniger Fremdstrom

Strom

30% weniger Stromverbrauch

UNSERE RESSOURCEN

Unsere Materialien beziehen wir zum großen Teil von langjährigen Partnern in Deutschland, Italien, Spanien und Japan. Zutaten wie bspw. Knöpfe kommen direkt von deutschen Lieferanten. Diese verantwortungsvollen und zuverlässigen Unternehmen sind vielfältig zertifiziert und arbeiten wie wir nach strengen ökologischen Richtlinien.

BAUMWOLLE

Stammt fast ausschließlich aus zertifizierter nachhaltiger Produktion.

POLYESTER 

Besteht teilweise aus recyceltem Material.

VISKOSE 

Wird Großteils aus zertifizierten erneuerbaren Holzquellen hergestellt, in einem Herstellungsprozess, der hohen Umweltstandards entspricht.

WOLLE 

Wir achten auf eine Mulesing freie Haltung der Schafe.

FOLIEN 

Sind recycelbar und in der dünnst möglichen Ausführung.

PAPIER 

Stammt aus nachhaltiger und umweltgerechter Waldbewirtschaftung.

PRODUKTION UND TRANSPORT

Alle Partner sind verpflichtet, unseren Verhaltenskodex umzusetzen, der die wichtigsten Grundsätze des UN Global Compact enthält.

FAIRE PRODUKTION 75% unserer Produkte werden in Europa hergestellt. Mit unseren Produktionspartnern bestehen langfristige, teilweise jahrzehntelange Bindungen und ein aufgebautes gegenseitiges Vertrauen. Wir achten auf eine Zertifizierung der Betriebe, außerdem sind deren Mitarbeiter auf den hohen Standard von LUISA CERANO geschult. Wir stehen unseren Partnern jederzeit unterstützend zu Seite, um unseren Verhaltenskodex und die Grundsätze des UN Global Compacts einzuhalten.

PRODUKTIONSTECHNIK Unsere Strickwaren werden auf modernsten Maschinen produziert, welche nach aufwendiger Fully-Fashioned und der Seamless-Technik arbeiten. Dies bedeutet einen geringen Materialverbrauch und minimalen Zuschnittabfall.

TRANSPORT Die CO2 Emissionen wurden durch die Umstellung des außereuropäischen Warentransports von Luft auf Schiene/See und dem klimaneutralen Paketversand reduziert.

Enge Partnerschaft

Hoher Standard

Moderne Technik

Weniger Materialverbrauch

Neue Transportwege

Weniger CO2 Emission

UNSER SOZIALES ENGAGEMENT

Seit Generationen nutzt das Unternehmen und die Gesellschafter den wirtschaftlichen Erfolg, um internationale Institutionen zu unterstützen und an wichtigen Stellen Hilfe zu leisten. Soziale Verantwortung zu übernehmen, ist unsere tiefste Überzeugung und Teil unserer Tradition.

AKTION „AMELIA“ IN SÜDAFRIKA – EIN NEUES ZUHAUSE FÜR WAISENKINDER

FINANZIERUNG ZWEIER GEMEINSCHAFTSHÄUSER IN KOH YAO YAI, THAILAND

FINANZIERUNG EINES KRANKENHAUSES IN BURUNDI, ZENTRALAFRIKA

„Das Wohl von Mensch - Tier - Natur ist uns ein Anliegen. Wir haben bereits viel erreicht und gleichzeitig wissen wir, dass wir weiterhin an Verbesserungen im Unternehmen und der gesamten Werschöpfungskette arbeiten werden."